Bild: OP-Szene

Das Centrum für zystische Pankreastumoren der Charité

Bild: Logo Centrum zystische Pankreastumoren

Liebe Besucher, liebe Patientinnen und Patienten,
sehr verehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen,

zystische Raumforderungen der Bauchspeicheldrüse stellen mit ca. 1 – 5 % relativ seltene Tumoren dar.

Mit den zunehmenden Möglichkeiten der apparativen und endoskopischen Diagnostik rücken diese außerordentlich seltenen Tumoren immer häufiger als Zufallsbefund in unsere klinische Behandlungspraxis.
Galt bis vor gar nicht langer Zeit noch der Ansatz "eine unklare Raumforderung der Bauchspeicheldrüse sollte operiert werden" erlauben uns die heutigen klinischen Möglichkeiten auf dem Boden der aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse eine oftmals sehr differenzierte Behandlungsstrategie, anhand derer ein operativer Eingriff an der Bauchspeicheldrüse in vielen Fällen umgangen werden kann bzw. nur in Einzelfällen erforderlich ist.
Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick zu den verschiedenen zystischen Erkrankungsbildern der Bauchspeicheldrüse bieten und Ihnen gleichzeitig die Möglichkeiten der Diagnostik und Behandlung an unserem interdisziplinär ausgerichtetem Centrum, sowie unser Team näher vorstellen.
Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch telefonisch, per email und in unseren Sprechstunden jederzeit persönlich für Rückfragen zur Verfügung.

Sekretariate und Sprechstunden

Sekretariate

t: +49 30 450 652 456
 
Chefarztsekretariat
t: +49 30 450 552 001
f: +49 30 450 552 900
 
E-Mail
 
 

Sprechstunde

Mo.   8:30 - 15:30 Uhr
 
t: +49 30 450 652 001
f: +49 30 450 552 900
 
E-Mail